Avani unser Buddha – Katerchen (anclicken)

"O Bär", sagte der Tiger, "ist das Leben nicht unheimlich schön, sag!" "Ja", sagte der kleine Bär, "ganz unheimlich und schön."
Auszug aus: Janosch. "Post für den Tiger."
Das obige Zitat könnte von unserem Buddha – Katerchen «Avani» sein. Sein Motto war: «Mitten rein ins Leben». Er war für uns ein Lehrmeister in Sachen geniessen und im Moment zufrieden mit sich und der Welt sein.

Weiterlesen: Avani, unser Buddha-Katerchen, wir vermissen dich

  • Erstellt am .

Heute habe ich wieder mal live erlebt, wie es ist, mit einem Hund ein Hundebedarfsartikelgeschäft zu besuchen. Normalerweise tue ich das ja ohne Hund. Viel entspannter für Zwei- und Vierbeiner, wenn der beste Freund des Menschen so lange im Auto wartet, bis in meinem Fall «Frauchen» die gefüllten Taschen im Auto verstaut hat. Aber eben: heute war es nicht normalerweise, sondern ganz anders.

Weiterlesen: Shoppingtour im Hundewunderland

  • Erstellt am .

Kennt ihr das auch? Ihr sitzt da, lasst den Blick auf eurem Vierbeiner ruhen und es wird ganz ruhig in euch.
Gerade vorhin hatte ich wieder so einen Moment. Devi, unsere älteste Hündin im Rudel, liegt entspannt in ihrem Bettchen und schnarcht lautstark vor sich hin. Ihre Lefzen beben leicht bei jedem Schnarcher und sie wirkt so völlig entspannt und zufrieden mit sich und der Welt.

Weiterlesen: Das Glück dieser Erde geht auf vier Pfoten

  • Erstellt am .

«Früher war alles ganz anders». Dieser Satz kommt ja etwas abgestanden daher, hat aber doch in gewisser Weise und in einigen Situationen und Lebensbereichen seine Berechtigung. Mal wird er zitiert, um die gute alte Zeit zu verherrlichen, mal um aufzuzeigen, dass sich doch einiges zum Positiven verändert hat. Vor allem, wenn ich an die Hundeausbildung denke, kann ich dem nur zustimmen. Zumindest dort, wo die Lerntheorie tatsächlich verstanden wurde – also vom Menschen – und die restriktiven und einschüchternden Ausbildungsmethoden der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen: "Früher war alles ganz anders" oder: vom Familienhund zum Therapiehund

  • Erstellt am .

Weitere Beiträge...

Standort Dorf und Korrespondenzadresse
hund-individuell   Bea Koti   Strehlgasse 2   8458 Dorf
Telefon: 052 202 83 59   Handy: 078 794 03 60   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort Winterthur
Unsere Kurse finden – wenn nicht anders ausgemacht – auf dem Eschenberg (Eschenbergstrasse 1) in 8400 Winterthur statt.
Zum Routenplaner