Kundenrückmeldungen

Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung von dir/Ihnen.
Einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!senden.

Die untenstehenden Feedbacks sind chronologisch geordnet – die neusten sind also an oberster Stelle.

Welpenkurs einzel mit Assistenzhunden

Ich bin zum ersten Mal seit November 2018 stolze Hundebesitzerin. Blue ist ein Australian Shepherd und mittlerweile zehneinhalb Monate alt. Aussies sind wahnsinnig tolle Hunde, aber auch eine sehr anspruchsvolle Rasse. Angefangen habe wir mit einer Welpengruppe in einer anderen Hundeschule. In dieser ist mein Kleiner eher negativ aufgefallen und ich hatte Angst, einen «falschen» Hund ausgesucht zu haben. Zum guten Glück habe ich mich im Internet auf die Suche nach Hundetrainern gemacht und bin durch Zufall als erstes auf Bea gestossen. Ich habe sie angerufen und sie hat mich bereits am Telefon so nett und herzlich empfangen und beraten. Ab da war mir klar, wir trainieren mit Bea!
Bea ist einfach grossartig! Sie hat mir erklärt, warum für gewisse Welpen ein normaler Welpenkurs zu viel sein kann. Aussies sind sehr lebhafte Hunde, so waren es im Kurs einfach zu viele Reize auf einmal für ihn. Da ich zu diesem Zeitpunkt absolut unerfahren war, konnte ich Blues Verhalten natürlich nicht deuten und verstehen.
Bereits im ersten Training mit Bea habe ich festgestellt, dass ich doch einen ganz tollen Hund habe! Das hat mich natürlich sehr beruhigt. Also lag es nicht an ihm, sondern an der Art und Weise des Trainings und in was für einem Umfeld dieses stattfindet.  Besonders als Neuhundemutter- oder vater ist man oft sehr unsicher. Durch die Einflüsse von aussen, sprich anderen Hundehaltern, Tierärzten etc. wird das umso mehr verstärkt. Bea ist in der Hundewelt super vernetzt. Sie kennt alle richtigen und wichtigen Leute. Aufgrund ihrer Empfehlung habe ich eine grossartige Hundeernährungsberaterin und einen top Tierarzt.
Durch Bea habe ich unheimlich viel über Hunde und deren Erziehung gelernt. Sie hat mir aufgezeigt, dass es bei meinem Hund eine sehr strikte Erziehung braucht, sprich mit klaren Grenzen und Regeln. Damit (m)ein Hund wirklich glücklich sein kann, benötigt er genau diese.
Zudem hat mir Bea gezeigt, wie ich meinen Hund, nebst Spaziergängen, mental ganz gezielt auslasten kann. Zuhause habe ich ein kleines, zufriedenes und entspanntes «Schmusehündli». Ich kann ihn auch für eine Weile alleine lassen, ohne dass irgend etwas aus Trotz zerstört oder angeknabbert wird.
Am meisten schätze ich an Bea, dass sie ab Tag 1 auf mich eingehen konnte. Sie hat mich verstanden und zeigte mir aber doch auf eine liebevolle Art und Weise auf, wie ich gewisse Situationen noch optimieren kann. Alles stets gepaart mit ganz viel Liebe, Ruhe, Geduld und Toleranz. Sie ist frei von Vorurteilen und bei ihr steht ganz individuell Mensch und Hund an erster Stelle.
Ich würde jedem Hundehalter Bea Koti als Hundetrainerin weiterempfehlen.

Tausend Dank liebe Bea,
herzlichst Nathalie & Blue


Welpenkurs einzel mit Assistenzhunden

Für mich als Ersthundebesitzerin war dein Hausbesuch sehr hilfreich und ich lernte bereits an diesem Abend Wichtiges für den Alltag mit einem Welpen. Auf deinen Rat hin haben wir danach auch das Liegeplätzchen von Akhiro verschoben, so dass er nicht direkt neben dem „Durchgangsverkehr" liegt. Deine Beratung bei den Telefongesprächen schätzte ich sehr, vor allem als ich mit der neuen Situation, einen Welpen zu haben, überfordert und unsicher war. Du hast mich stets aufgemuntert und ich habe dank dir gelernt, auch die kleinen Fortschritte zu schätzen und konnte so immer besser akzeptieren, dass es dazugehört, wenn auch mal etwas schiefläuft. Die Welpen Lektionen waren lehrreich und abwechselnd und doch repetierten wir vieles, was ich sehr gut fand, um Sicherheit zu bekommen. Die Zusammenfassung, die du mir jeweils nach den Lektionen geschickt hast, fand ich super. So konnte ich nachschauen, wenn ich mich an etwas nicht mehr genau erinnern konnte. Ich danke dir herzlich für die vielen Tipps und deine liebevolle Art mir so viele wichtige Informationen mitzugeben.

Liebi Gruess
Dunja


Junghundekurs einzel und mit 3 Assistenzhunden

Chili ist unser erster Hund und sie ist eine sehr lebhafte, kleine Hexe. Als wir uns das erste Mal trafen, sind mir auf Anhieb deine Freude und dein Interesse am Tier aufgefallen. Im Laufe der verschiedenen Lektionen hat sich mein erster Eindruck bewahrheitet.

Ich habe gesehen, was für ein gutes Gespür du für Hund und Mensch hast. Auf diese Weise konnte ich von einem ganz individuell auf uns abgestimmten Training profitieren und habe jedes Mal neue Erkenntnisse, Tipps und Anregungen mitgenommen.

Du hast mir als Hunde-Anfängerin viel Sicherheit im Umgang mit unserem Hund gegeben, so dass ich die Fortschritte stetig sehe. Ich habe auch gemerkt, dass der Hund nur lernen kann, wenn ich vorher lerne, um es ihm dann richtig beizubringen.

Deine Trainings sind sehr vielseitig und für uns im Alltag immer wieder gut einbaubar. Sei es bei Spaziergängen im Wald, in der Stadt oder auch auf Besuch. Die von dir gesendeten Zusammenfassungen sind tolle Stützen, wenn mal etwas nicht mehr so frisch in Erinnerung ist.

Ich bin sehr dankbar, dass wir dich von einer Freundin von uns empfohlen bekommen haben. Du bist für mich und Chili das Beste, was uns passieren konnte.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Marlis & Chili


Junghundekurs einzel und in 2 er Team

Liebe Bea,

Du beschreibst auch in deinem Blog, warum ein Erziehungskurs mit einem jungen Hund einzeln Sinn macht. Das finde ich sehr logisch und sehe es ebenso.
Ich bin zu Dir gekommen, weil Du Einzelstunden anbietest. So können wir gemeinsam sehr genau besprechen, was anliegt und welche Wünsche zu bearbeiten sind.
Jeder Hund, und vor allem jeder Hundebesitzer hat ganz eigene Ressourcen und ich finde es sinnvoll, sehr individuell abgestimmte Trainingsanweisungen zu bekommen statt allgemeine, die ich aus unterschiedliche Gründen vielleicht nicht richtig umsetzen kann.

Das ist eben auch etwas, was ich sehr gut an Deinen Stunden finde; die Gestaltung ist flexibel und Deine Hunde oder eben ein passender weiterer Hund mit Halter können dazu geholt werden. Ich denke, dass es effektiver ist, alleine und bei Bedarf in kleiner Gruppe zu lernen, als mit 12 weiteren Teilnehmern, die alle etwas anderes mitbringen und wollen. Ist bei uns Menschen manchmal auch so :-)

Viele liebe Grüsse,
Bettina


Welpenkurs einzel und 2 er Team

Liebe Bea

Vielen herzlichen Dank für deine super Betreuung. Rusty ist unser erster Hund und deshalb waren wir noch total unerfahren mit der Hundeerziehung. Du hast auf mich schon beim ersten Telefonat einen sehr guten Eindruck gemacht.
Den Einzelunterricht habe ich sehr geschätzt, denn dadurch konnten wir unsere eigene Geschwindigkeit gehen. Du hast für jedes Anliegen die passende Lösung gefunden.
Toll fand ich auch, dass wir die letzten 2 Lektionen noch mit gleich alten Welpen gemeinsam haben konnten. Um auch da zu wissen, wie man sich bei Begegnungen und beim Spielen mit anderen Hunden verhält.
Wir freuen uns jetzt schon auf die weitere Zeit mit Dir in der Junghundschule.
Ich kann dich nur jedem weiter empfehlen.

Liebe Güsse
Stefan und Rahel mit Rusty (Labrador)


Privatunterricht Junghund und Plauschapportieren Gruppe /NHB Hundehalterbrevet

Liebe Bea

Ein grosses Dankeschön an Dich, dass Du mich und meine beiden Hunde so kompetent und liebevoll begleitest.
Nachdem Du mir ja schon gezeigt hattest, wie ich meine ältere Hundedame sinnvoll beschäftigen und begeistern kann, war mir klar, dass Du auch die richtige Begleitperson für meinen Welpen sein würdest.
Kurz nachdem wir diesen abholen konnten, standen wir mit ein paar Unarten (Sprünge auf die Küchenabdeckung, Futterneid, durchs Haus brettern etc.) wie der Esel vor dem Berg und konnten uns mit dem besten Willen nicht daran erinnern, dass unsere ältere Hündin sich ebenso verhalten hätte (aber man vergisst das ja leicht).
Du hast uns dann zuhause besucht und konntest wertvolle Ratschläge geben, die uns sofort geholfen haben und wir noch heute so handhaben.
Etwas später haben wir dann mit dem eigentlichen Training begonnen und ich konnte sehr schnell die Vorteile der Einzellektionen feststellen:
Deine ganze Aufmerksamkeit ist jeweils auf ein Mensch-Hund-Team gerichtet und so kannst Du ganz gezielt Instruktionen und Erklärungen abgeben. Du kannst sofort kontrollieren, ob diese korrekt ausgeführt werden bzw. auch die gewünschte Wirkung zeigen.
Überhaupt habe ich festgestellt, dass es die kleinen Details sind, die am Schluss das gewünschte Resultat bringen und die immer wieder repetiert werden müssen, bis sie automatisch abrufbar sind (dabei ist meistens der Mensch und nicht der Hund das Problem).
Manchmal haben wir beim Repetieren im Alltag den Übungsablauf nicht mehr ganz genau hingekriegt und ich war froh, in Deinen Zusammenfassungen bzw. in den auf Deiner Homepage hinterlegten Dokumenten nachlesen zu können.
In der nächsten Lektion konnte ich dann nochmals nachfragen und die Unklarheiten ganz ausräumen. (Bei den Gruppenlektionen passiert es oft, dass man durch die Fragen der anderen Teilnehmern, seine eigenen Fragen vergisst)
Wenn bei meiner Hündin einmal etwas gar nicht funktionierte, hattest Du kein Problem damit, Einwände zu akzeptieren und warst gerne bereit, zusammen Alternativen ausprobieren – das schätze ich sehr!
Ein weiterer Vorteil der Einzellektionen ist für mich ganz klar die Lernkontrolle. Wenn ich in einer Gruppe trainiere, kann ich viel eher kaschieren, dass wir nicht geübt haben. Durch diesen (für mich nötigen und gewünschten) Druck, bin ich motivierter, zwischen den Lektionen zu arbeiten.
Ganz toll finde ich auch, dass wir an ganz verschiedenen Orten trainieren können, ob im Wald, auf der Wiese, am Fluss, in der Stadt oder auf Deinem wunderschönen, eingezäunten Hundeplatz – Du bietest uns und unseren Hunden jede erdenkliche Situation mit mehr oder weniger Ablenkung bzw. Freiraum.
Nach den wertvollen Einzellektionen, hast Du für uns ein Mensch-Hund-Team gefunden, um in einer Zweiergruppe weiterzufahren. Dabei hast Du Dir so viele Gedanken gemacht und ein so gutes «Gspüri» bewiesen – vielen Dank auch dafür!
Ich bin überzeugt, dass wir durch die Einzellektionen viel schneller vorwärts gekommen sind und nur so auch das Bestehen des Nationalen Hundehalterbrevets mit der noch nicht einmal zweijährigen Hündin möglich war.
Unterdessen besuchen wir mit grosser Begeisterung eine Deiner Plausch-Dummy-Gruppe, die Du mit viel Herzblut führst – wir sind jede Woche wieder aufs Neue gespannt, was Du Dir hast einfallen lassen.
Und zu guter Letzt: Obwohl wir intensiv arbeiten, haben wir immer etwas zu Lachen und sehr viel Spass!
Ich freue mich auf viele weitere Lektionen mit der Dir eigenen Klarheit und Leidenschaft.

Barbara mit India (2 Jahre) und Lana (9 Jahre), Flat - Goldie - Damen


Privatunterricht Junghund und  Gruppe Training und Beschäftigung

Liebe Bea

Welpen- und Junghundekurs haben wir bei einer anderen Trainerin absolviert, weil es bei dir im Februar 2018 grad keinen Welpenkurs gab. Deine Adresse habe ich allerdings bereits in der Zeit entdeckt, als wir aus unseren Hundewelpen warteten. Dass es dann möglich war, zu dir zu wechseln, dies war für uns als unerfahrene Hundehalter mit unserem übermütigen Mittelpudel Zorbas ein Glücksfall. Nicht nur bist du geografisch viel näher: vor allem fühlen wir uns bei dir sehr gut aufgehoben und unterstützt.

Was wir besonders schätzen:
Dein Konzept: Zuerst mindestens fünf Einzellektionen, um sich kennenzulernen und zu sehen, wo die Bedürfnisse liegen, und ohne Ablenkung zu trainieren.

Feedback per Mail und die Möglichkeit, auf diesem Weg Fragen zu stellen.

Deine Kompetenz, Vielseitigkeit und Achtsamkeit sowie deine spürbare Liebe zu Mensch und Tier. Du bist sehr präsent und hast eine freundliche Art, uns auf Fehler aufmerksam zu machen – und aus Fehlern lernen wir.

Dass du uns nach einigen Privatlektionen in eine Kleingruppe eingeladen hast mit Hunden, die von der Grösse her passen. Dies ist lehrreich, weil es uns zeigt, an welchen Themen wir dranbleiben müssen, und es macht auch Spass. Und dass die Hunde untereinander so gut harmonieren, ist eine zusätzliche Freude. Privatlektionen nehmen wir ja trotzdem von Zeit zu Zeit wieder zur Vertiefung.

Dass wir zu zweit kommen dürfen, mein Mann und ich, da wir als Pensionierte unseren Hund paritätisch betreuen. Klar, dass jeweils nur eine Person mit Zorbas arbeitet und die/der andere sich nicht einmischen sollte ;-)).

Deine Homepage mit Blog und Lernvideos ist eine gute Ergänzung zum Unterricht. Da ich nicht so gerne vor dem PC sitze, habe ich das erst in letzter Zeit intensiver zu nutzen begonnen: ist aber wirklich hilfreich.
Wer sich mit seinem Hund – ob gross oder klein – zu einem guten Team entwickeln will, der/dem können wir deinen Unterreicht nur empfehlen!

Ganz herzlich,
Team Renate, Beda und Zorbas (Pudelrüde, 2 Jahre)


Privatunterricht Junghund und Plauschapportieren Gruppe

Liebe Bea

Vor ziemlich genau 1 Jahr sind Emma (Labradorhündin 9 Monate) und ich, damals ziemlich verunsichert nach den ersten Hundeschule Erfahrungen, bei dir eingestiegen - das war unser grosses Glück:)

Du hast uns beide sehr schnell erfasst und die vielen guten Inputs und Tipps, die du mir im Einzeltraining näher gebracht hast, haben mir enorm geholfen im Alltag selbstbewusster mit der Führung von Emma weiterzuarbeiten. Ja, nach den Stunden hatte ich jeweils einen "vollen Kopf"! Zu meiner grossen Erleichterung hast du dann immer tolle Zusammenfassungen zu der Lektion geschrieben oder Lernvideos dazu geschickt. So hatte ich in Ruhe Zeit zu Hause nochmals mir Gedanken zu all dem Gelernten zu machen und auf unsern täglichen Hundespaziergängen dann anzuwenden und zu üben.

Ja, für Fragen aus unserm Alltag mit Emma und Familie habe ich dich auch immer wieder mal dringend gebraucht! Ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt bei dir und du bist immer eine geduldige Zuhörerin und ich spüre, dass es dir wirklich ganz wichtig ist, dass es Tier und Mensch gut geht miteinander.

Heute, 1 Jahr später, kommen wir immer noch sehr gerne zu dir in die Stunden. Nun aber seit einiger Zeit schon in einer 4er Gruppe Dummy Training kombiniert mit Allerlei (du schaust vorzu, was wir noch brauchen und gibst uns neue Inputs). Das war anfangs auch eine grosse Herausforderung für Emma mit den andern Hunden! Nur schon das Begrüssen am Anfang der Stunde, oder das ruhig nebenandander spazieren an der Leine! Hier haben wir ein wunderbares Lernfeld und ich habe richtig Freude zu sehen, wie gut das in der Zwischenzeit schon geht.

Ich könnte hier noch so vieles aufzählen - dies nur eine kurze Rückmeldung verbunden mit einem riesigen Dankeschön an Dich liebe Bea! Dein Wissen, deine vielen Erfahrungen mit Mensch und Hund, deine so abwechslungsreichen Lektionen und deine immer so ruhige und gute Art mit uns umzugehen - einfach toll!

Bis ganz bald wieder und herzlicher Gruss.

Annika mit Emma, Labrador 19 Mt


Privatunterricht Junghund und Plauschapportieren Gruppe

Liebe Bea

Was für ein Glück das wir auf Dich gestossen sind! Noch bevor Luna zu uns kam, habe ich das erste Mal mit Dir Kontakt aufgenommen. Seit den ersten Tagen unseres gemeinsamen Lebens begleitest Du uns, erst mit Einzellektionen und jetzt, wo Luna etwas älter ist, in einer 4er Plausch-Dummy-Gruppe. Ich bin überzeugt, dass wir mit den Einzellektionen die nötige Basis geschaffen haben, um nun in der 4er Gruppe weiter darauf aufbauen zu können.

Die Investitionen in Form von Zeit und Geld in die Einzellektionen lohnen sich auf jeden Fall. So konntest Du immer wieder auf unsere spezifischen Themen eingehen, sowie ganz konzentriert meine Bewegungen korrigieren: Manchmal sind es ja feinste Bewegungsabläufe, welche dem Hund Signale senden- so habe ich gemerkt, wie wichtig es ist, gerade anfangs, präzis zu trainieren. Also haben Luna und ich erst mit Einzellektionen unter minimaler Ablenkung von Grund auf gelernt zu arbeiten. Dann, nach und nach konnten uns deine Hundedamen begleiten, bis dann der Schritt in die 4er-Gruppe möglich war. In der Dummy-Gruppe kamen ganz neue Herausforderungen auf uns zu, an welchen wir stetig wachsen können. Die Arbeit mit dem Dummy macht uns Spass und ganz nebenbei lernen wir viele Kompetenzen, welche im Alltag sehr praktisch sind. Wir bleiben dran ;-)

Was ich an Dir so mag ist, dass Du Dir wirklich viele Gedanken machst, wo wir als Team gerade stehen. Wenn ich irgendwo unsicher bin, darf ich immer wieder nachfragen, auch im Nachhinein, es ist dir nie zu viel. Für mich bist Du eine Hundetrainerin mit Leib und Seele, welche nicht nur den einfachsten Weg, jedoch den möglichst guten Weg geht und dafür auch eine Anstrengung in Kauf nimmt. Und wenn wir „Schüler“ uns auf Dich einlassen und auch unserseits bereit sind, uns etwas anzustrengen und das Gelernte auch zu üben, machen wir bei Dir Fortschritte, mal etwas schneller mal langsamer- Luna und ich haben noch lange nicht ausgelernt, doch in 1 ½ Jahren so viel gelernt, das es richtig Freude macht. Liebe Bea, ohne Dich wäre das nicht so, herzlichen Dank!

Annik mit Luna (Labradorhündin) knapp 2 jährig


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Liebe Bea

Ruby und ich haben die Einzellektionen bei dir extrem genossen und viel gelernt!

Blitzschnell hast du Ruby (und mich:-)) erfasst und mir als Hundeanfängerin wertvolle Tipps und Inputs gegeben, so dass ich mich in meiner neuen Rolle als Hundehalterin rasch sicher und wohl gefühlt habe. Du wusstest viele Tricks und Übungen, wie ich die Aufmerksamkeit meiner "omnipräsenten" Hundedame auf mich lenken konnte, wie wir eine Beziehung aufbauen und vertiefen können...

Jetzt habe ich noch immer eine omnipräsente Hundedame an meiner Seite, aber eine Partnerin, mit der ich die langen Streifzüge durch Felder und Wälder geniessen kann.

Du hast mich gelehrt, die Welt mit Hundeaugen zu sehen und neu zu entdecken, dafür danke ich dir von Herzen!

Gerne melde ich mich wieder bei dir, sollte ich einen guten, ehrlichen und umsetzbaren Rat brauchen.

Herzlichen Dank

Franziska mit Ruby


Privatunterricht Alltagsthemen und Beschäftigung

Herzlichen Dank von mir und meinem Australien-Sheperd Mischling Michel und meiner Tochter Elina (10 Monate). Du begleitest uns nun seit eineinhalb Jahren im Einzeltraining. Wir haben dich wirklich sehr schätzen gelernt mit deiner liebevollen, zugewandten und professionelen Art.

Du hast uns im häuslichen Setting besucht aber auch draussen waren wir viel unterwegs und haben die unterschiedlichsten Themen bearbeitet. Fuss laufen, begrüßung, Rückruf, Suchspiele, Kopftraining drinnen und draussen und vieles mehr.

Wie sieht es im Jetzt aus- was soll sich verändern und wie ist dies umsetzbar und kann spielerisch trainiert werden?
Das waren die Fragen…. Nach der Lektion gab es von dir per Mail eine schriftliche Zusammenfassung was besprochen wurde und was bis zum nächsten Mal geübt werden soll. Dies war sehr hilfreich und ganz klar strukturiert.

Die Mensch-Hunde Freundschaft wurde zunehmend stabiler und gestärkt. Der Alltag mit Hund wurde lebendiger und interessanter durch gezielte Spiele für den Kopf, aber auch das Ruhen und die ganz wichtigen Pausen für unseren fidelen, zum Teil gestressten Hund wurden essentiell und sind nun fest integriert.

Durch unseren Familienzuwachs kamen neue Themen auf, du hast uns super informiert und aufgeklärt was passiert und wie wir für alle Beteiligten ein schönes, zufriedenes Miteinander gestalten können.

Ganz klar, Bea´s individuelles Hundetraining ist nur zu empfehlen!

Bis ganz bald, alles Liebe
Martina und Michel


Privatunterricht und Gruppe Welpen - und Junghundekurs

Liebe Bea

Mittlerweile arbeiten Yaro und ich seit 7 Monaten mit dir zusammen. Ich habe dich in dieser Zeit als extrem kompetente Hundetrainerin (eigentlich müsste ich präzisieren: Team(Hund&Mensch)-Trainerin kennengelernt, die immer, wirklich IMMER!, ein offenes Ohr für unsere ganz spezifischen Teamsituationen hatte.

Angefangen haben wir (Yaro, schoggibrauner Labi-Rüde, geb. März 2018) mit dem Welpenkurs in der 4er-Gruppe. Ich musste mich zuerst an deine Empfehlungen herantasten, manches leuchtete mir nicht sofort ein … aber bald musste ich erkennen, dass du mit ALLEM recht hattest, was du erkanntest, korrigiertest, empfahlst. In dieser Phase wünschte ich mir einen Besuch von dir in meiner Wohnung, damit wir ein paar hausgemachte Unarten Yaros vor Ort gemeinsam besprechen und individuelle Lösungen finden konnten. Innert Kürze konnten Yaro und ich deine einmalige Intervention in dauerhaftes Wohlfühl-Verhalten umsetzen.

Den Junghund-Kurs startete ich zuerst in einer 4er-Gruppe, da ich meinte, die regelmässigen Hundebegegnungen mit gleichaltrigen Vierbeinern sei genau das, was wir bräuchten. WEIT GEFEHLT !!! Ich empfehle jedem, mit Privatlektionen in diese Entwicklungsphase einzusteigen. Yaro und ich hatten genug mit uns selbst zu tun: Begrüssung von Bea oder einer ihrer Hundedamen; sauber Fuss-Laufen, wenn wir nicht alleine sind; generell einfach TROTZ ABLENKUNG wissen, was zu tun ist und kein Problem für andere darzustellen. Später, als wir uns im Einzelteam schon mal etwas im Griff hatten, trafen wir uns regelmässig mit einem zweiten Team zu deinen Lektionen. Auch diese Phase war äusserst lehrreich … und nicht von Anfang an einfach: 2 überbordende Junghunde waren zu bändigen, noch mehr Ablenkung als mit Bea`s wohlerzogenen Ladies!

Seit Januar treffen wir uns erstmals in einer 4er Gruppe, was auch im Alter von 10 Monaten für Yaro eine grosse Herausforderung darstellt … und das nicht nur für ihn 😉 Eine Privatlektion ist parallel dazu festgelegt, da Yaro und ich gerne ein paar problematische Situationen aus dem Alltag in intensiven 60’ mit dir zu beheben versuchen.
Last but not least:
Hund-Individuell ist genau das Gefühl, das du mir & Yaro gibst! Du hilfts uns zwei in unserem Alltag, mit unseren Bedürfnissen und Lösungen zu unseren Problemen. Jederzeit!

Danke, Bea !!!

Herzlich,
Regi & Yaro


Privatunterricht Junghund

Liebe Bea

Gerne gebe ich Dir ein Feedback.

Als ehemalige Strassenhündin, war Lucy sehr auf sich selbst un ihre Umwelt fixiert.
Dank Bea sind wir sehr schnell zu einem Team verwachsen.
So wurde innert kürzester Zeit aus einem völlig verängstlichten Tier eine nähe suchende verschmuste liebevolle Hündin.
Vielen lieben Dank Bea 😘

Herzgruss
Leila und Lucy


Gruppenunterricht Training und Beschäftigung und Plauschapportieren

Hallo Bea

Seit fast fünf Jahren waren Nana und ich regelmässig mit Dir unterwegs. Wir freuten uns immer über die abwechslungsreichen Stunden und versuchten die wertvollen Tipps zuhause umzusetzen. Du gingst stets mit viel Liebe und Geduld auf zwei und Vierbeiner ein und zeigtest, wie man mit Konsequenz und angemessenen Lernschritten ans Ziel kommt. Auch erhielten Nana und ich viele wertvolle Tipps, wie wir unser gemeinsames Leben spannend machen konnten.
Wir werden Dich vermissen und danken Dir herzlich für die tolle gemeinsame Zeit!

Liebe Grüsse
Beatrix mit Nana (Vizslamix)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Unsere Lily - eine Labradorhūndin - ist eine sehr temperamentvolle Dame, die an ihrer Umwelt sehr interessiert ist. Bedingt durch ihr Interesse an allen Aussenreizen, war ihre Konzentration auf uns zum Teil so eingeschrãnkt, dass wir solchen Stress bekamen und wir als Hundefūhrer nicht mehr in der Lage waren, sie "abzuholen".

Lily durchlief mit uns das klassische
Ausbildungsprogramm, wie Welpenschule, Junghunde etc. Trotz Grundausbildung erkannten wir Gott sei Dank, dass nicht Lily sondern viel mehr wir das Problem sind. Glūcklicherweise lernten wir Bea Koti kennen und entschieden uns, bei Bea Einzeltrainigs zu absolvieren mit dem Ziel, unsere Schwächen zu erkennen und fokussiert an unseren Themen im Umgang mit Lily zu arbeiten. Dank der einfūhlenden und doch sehr konsequenten Art lehrte Bea uns, unsere Lily so zu fūhren, dass wir dabei entspannter sind und fūr Lily klarer und berechenbarer.

Fūr uns war/ist das Einzeltraining der einzig richtige Weg , weil dabei auf unserer spezifischen Wūnsche individuell eingegangen wird
Wir danken Bea fūr Ihre Geduld, liebevolle und konsequente Art , das auch im Namen von unserer Lily.

Herzliche Grūsse
Sibylle, Christian und Lilymaus (Labrador)


Privatunterricht im Alltag Welpen- und Junghundkurs

Liebe Bea

Dass Yaro (brauner Labrador Retriever, geboren 15.03.2018) und ich (58-jährige Zweibeinerin mit Wunsch nach sozialverträglichem Begleiter auf Pfoten) einander derart viel Freude bereiten, uns gegenseitig so gut verstehen (Langenscheidt, Band 1: „Yaro – Regi, Regi – Yaro“), gerne Zeit zusammen verbringen in allen möglichen Umfeldern, bei andern Hunden und Menschen nicht negativ auffallen, beide grosse Fortschritte beim Lernen machten und immer noch machen, stolze Besitzer des Welpen- und des Junghunde-Kursattestes sind, immer wieder neue Ideen und Impulse erhalten, damit wir unsern Alltag noch cooler gestalten können, etc. etc. … kurz und bündig: dass wir ein wirklich tolles Team sind, Yaro & ich, genau das verdanken wir dir, liebe Bea.

Auf dem Trainingsplatz, dem Spaziergang oder beim Hausbesuch: immer verabschiedeten wir uns mit wichtigen Erkenntnissen nach der Begegnung mit dir (und manchmal auch mit deinen Hunden). Wir wurden von dir individuell gecoacht und durften von deinem enormen Fachwissen und deiner langjährigen Erfahrung einfach nur profitieren. Du bietest deinen Kunden eine ganze Palette an Farbtönen an; erklärst, warum Rot, Blau und Gelb einfach unabdingbar sind … und wie man sie mischen kann, ganz auf die Bedürfnisse und den Charakter von Hund und Mensch angepasst.

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame „Workshops“ mit dir!

Herzlich, Yaro & Regi (Labrador)


Privatunterricht und Gruppenunterricht Training und Beschäftigung

Liebe Bea

Wir möchten dir von Herzen ein grosses Dankeschön aussprechen! Bewundernswert und absolut nicht selbstverständlich ist die Art und Weise wie du die Lektionen durchführst. Du bist top vorbereitet, ausserordentlich engagiert und hilfsbereit. Da unsere Molly nur bedingt ‘gruppentauglich’ ist 😊, haben wir deine ruhige Art, konsequente Führung und wertvollen Tipps ebenfalls sehr geschätzt.
Die Kurse haben uns viel gebracht. Vor allem können wir jetzt schwierige Situation gelassener bewältigen.
Herzliche Grüsse und hoffentlich auf bald.

Ezio, Liz und Molly (Schäfer-Sennenhund-Mix)


Gruppenkurs Welpen / Kleingruppe

Liebe Bea,

ich habe bisher keine Erfahrungen gehabt mit Hundeschulen hier in der CH.
Meine Zusage, bei Dir einen Kurs zu machen, hat sich vor allem bereits in unserem 1. Gespräch abgezeichnet. Mir hat entsprochen, dass es eine Kleingruppe ist mit Hunden, die von der Grösse und dem Alter her auch zusammenpasse. Die Distanz für mich von 8309 Birchwil- Eschenberg auch super machbar.

Dein Umgang, Tonfall, deine ruhige Ausstrahlung und das liebevolle Verständnis im Umgang - professionell- mit Hunden, war für mich spürbar und kommt meinen Vorstellungen von Hundeerziehung sehr entgegen.

Die Infos für die kommende Lektion habe ich als super unterstützend erlebt und mit Neugier gerne entgegengesehen.
Die theoretischen Themen waren sehr aufschlussreich und praxisbasiert.
Die ausgewählten Orte wunderbar…
Einzig schade, dass wir uns  am letzten Tag nicht noch zu einer Apero-Runde im Eschenberg Restaurant als Abschluss- Uebergang austauschen konnten.
 
Die Themen fand ich dem Alter der Welpen sehr angepasst… von Woche zu Woche… Deine Beobachtungen,  Inputs und sowie Hilfestellung „sur place“ sehr hilfreich.

Für mich ist deine Persönlichkeit und deine Art im Umgang mit HUND  menschlich und nicht „militärischer Gehorsam“ -
Ich möchte mich nochmals bedanken und empfehle dich gerne weiter.

Auch als Mensch schätze ich Dich sehr und bin glücklich, dich kennengelernt zu haben
Freue mich auf einen Junghundekurs mit mselle LEYLA,
und schicke Dir sonnige Weekend Pfotengrüsse.

Ariane mit Leyla (Labrador)


Privatunterricht Junghund im Alltagsumfeld

Liebe Bea

Wir freuen uns MEGA, dass wir dich (und deine herzigen Fellnasen Devi & Leela) kennengelernt haben und danken dir ganz herzlich für die lehrsamen & interessanten Trainingsstunden und deine liebevolle Begleitung von unserer goldigen temperamentvollen Junghündin.

Deine kompetente ruhige Art & Weise zu kommunizieren mit Mensch & Hund ist super toll und deine Anweisungen & Tipps geben uns viel Spass & Freude im Alltag und auf dem Spaziergang!
Du zeigst uns, dass Ruhe, Geduld und Konsequenz besonders wichtige Elementen sind bei der Erziehung unseres fröhlichen Wirbelwindes und wir hiermit viel meistern können.
Nicht nur während des Trainings aber auch in deiner Freizeit bist du für uns da, und das ist sicher nicht selbstverständlich.
Genauso wie all deine Info‘s, Feedbacks & Video‘s zum Nachlesen oder Nachschauen, die du uns jedesmal zukommen lässt.
Ganz, ganz herzlichen Dank!

Einige Herausforderungen werden uns sicher noch bevorstehen aber wir werden diese dank deiner professionelle Hilfe, deinem Engagement und deiner Unterstützung, bestimmt schaffen!

Liebe Bea, du bist einfach TOP!

Liebe Grüsse, Angelique & Edwin mit Indy (Golden Retriever)


Gruppenunterricht im 2- er Team Junghund

Liebe Bea

Du bist eine ganz tolle, professionelle Hundetrainerin. Deine Lektionen waren immer sehr gut vorbereitet und Du warst jederzeit bereit auf unsere Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Deine ruhige, besonnene Art habe ich sehr geschätzt. Dazu dein grosses Hundewissen. Wenn du mit meiner Hündin Lesley gearbeitet hast, sah immer alles so einfach und spielerisch aus und sie war voll motiviert dabei. Es hat richtig Spass gemacht. Nach jeder Lektion hast du uns schriftlich noch eine Anleitung gesandt, was sehr hilfreich war (man vergisst so schnell). Ich habe bei dir viel gelernt. Ich freue mich jetzt schon auf den Frühling, dann werde ich gerne mit dir weiterarbeiten.
Ich kann dich allen Hundebesitzern wärmstens weiterempfehlen.
Herzliche Grüsse
Eva mit Lesley (Kooiker)


Privatunterricht Junghundekurs im Alltagsumfeld

Liebe Bea, liebe Leela und Devi,

unser Pudelbueb Bouchon und wir danken dir und deinen Assistentinnen Leela und Devi für all die Dinge, die wir in den Einzellektionen über uns und unser Pudelchen lernen durften. Unser Zwerg hat ein wunderbares Wesen und dank dem Gelernten darf das auch so bleiben :-)
Liebe Bea, du besitzt eine Gabe die selten und unglaublich wertvoll ist. Du kannst Mensch und Tier lesen und du hast die Fähigkeit, mit sehr viel Feingefühl das Handeln von Mensch und Tier in die richtige Richtung zu lenken (in unserem Fall vor allem das Handeln von Hansjörg und mir 😊)
Wir haben die Jung Hund Einzellektionen bei dir gebucht, um als Hundeanfänger den richtigen Umgang mit unserem neuen Familienmitglied zu lernen. Bekommen haben wir sehr viel mehr als das.
Wir haben gelernt, achtsamer zu sein, wir haben gelernt entspannter und ruhiger zu werden, im Umgang mit uns, unserem Hund und unserer Umwelt 😊 – In der Ruhe liegt die Kraft.
Deine beiden Mädels sind ein tolles Beispiel, wieviel wirklich in unseren Vierbeinern steckt, und von dir kann man lernen wie das „herausgekizelt ;o)“ werden kann.
Wir lernen, dass der richtige Ton, das richtige Timing und die richtige Körperhaltung alles verändern. Wir lernen, unser Pudelchen zu lesen, ihm liebevoll auch mal an seine Grenzen zu erinnern. Dank dem praktischen Wissen, das du uns vermittelt hast, dürfen wir ein harmonisches Zusammenleben von Hund, Katze, Mensch genießen.
Wir freuen uns auf gemeinsame Lernspaziergänge und Kurse mit dir. Wir sind gespannt, was uns auf unserer Reise mit Hund noch alles Spannendes erwartet.
Liebe Bea, du bist ein wunderbarer, wertvoller und mit viel Empathie gesegneter Mensch. Heb dir Sorg, danke dass wir dich in unserem Leben haben dürfen.
Wir grüßen dich von Herzen Hansjörg, Martina und Bouchon (Zwergpudel)
PS. 100 % Weiterempfehlung von uns für hund-individuell


Gruppenunterricht Training und Beschäftigung

Liebe Bea

Ich wollte einfach noch einmal Danke sagen, für den Morgen heute und deine ganze Arbeit; dein kreatives und adaptives Denken, Handeln und reflektieren für uns und unsere Hundis, das hinter all den tollen Stunden mit dir steckt. Wir haben schon viel gelernt und können so noch vieles lernen.
Es war eine tolle Erfahrung die anderen Hunde zu führen und meinen Buben von aussen zu sehen.

Bis bald, herzlich Sandra


Privatlektionen Junghund im Alltagsumfeld

Liebe Bea

Herzlichen Dank für die Einzellektionen mit unserem Junghund Luna

Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen hast du uns durch die Lektionen begleitet und das Programm individuell auf unsere Bedürfnisse abgestimmt. Dass du ein Profi für Hunde bist, brauch ich hier nicht zu erwähnen. Was dich einmalig macht ist auch dein Gespür für Menschen. Wenn wir mal einen schlechten Tag hatten, hast du nicht einfach dein Programm abgespult, sondern bist auf uns eingegangen und so konnten wir dann trotzdem effektiv mit Luna arbeiten.

Wenn du eine Übung mit Luna vorgezeigt hast, dann hat sie es sofort gekonnt. Wenn wir es dann nachgemacht haben, klappte es natürlich nicht auf Anhieb, weil wir kleine Fehler drin hatten (unsere Haltung, unser Timing, unsere Stimme, ….) – das hat uns natürlich ermuntert weil wir wussten, unser Hund kann alles sehr schnell lernen, es liegt nur an uns. Und so war es eigentlich eher ein Herrchen-Training als ein Hunde-Training J Dass Luna dich und deine tollen Hunde-Damen von Anfang an geliebt hat war natürlich auch ein Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Besonders geschätzt haben wir auch die detaillierten Anleitungen, welche du uns jeweils im Nachgang noch per Mail geschickt hast. Die Stunden waren jeweils sehr intensiv, so dass es gut war, etwas im Nachgang nochmals nachlesen zu können. Und so haben wir eine kleine Sammlung, wo wir auch jetzt ab und zu mal wieder nachlesen können, das erlernte nochmals festigen.

Wir können dich zu 100% empfehlen und kommen gerne ab und zu mal wieder in eine Lektion bei dir um unsere Luna weiterhin zu fordern und fördern. Von anderen Hundehaltern haben wir vorab gehört, dass du die beste Trainerin in Winterthur bist und das können wir nur bestätigen. Wir würden mit jedem weiteren Hund auch zu dir kommen – je früher desto besser.

Ganz herzlichen Dank, du bist ein Profi für Mensch & Hund und wir sind stolz über die Fortschritte, welche wir mit Luna erzielt haben.

Liebe Grüsse und bis bald,
Marco, Connie & Luna (Labrador  Bordercollie Sennenhund Mischling)


Privatlektionen Junghund im Alltagsumfeld

Liebe Bea

Wir danken dir ganz herzlich für die lehrreichen Einzellektionen.  
Wir haben in dieser Zeit sehr viel profitiert. Wir sind bewusster, konsequenter, aber auch spielerischer mit unserer Hündin Anubis unterwegs.
In den Stunden, die immer gut durchdacht und vorbreitet waren, hast du uns auf äusserst konstruktive Weise unterstützt und uns auf Verhaltensweisen unsererseits aufmerksam gemacht, die wir bis anhin gar nicht reflektiert hatten. Mit kleinen Hinweisen und Tipps hast du bei uns viel erreicht. Mit viel Spass und Freund habe wir Neues probiert und sowohl Anubis wie auch wir haben die Zeit mit dir genossen.
Jede Lektion verliessen wir beschwingt und bestärkt in unserem Vertrauen in uns selbst als auch in Anubis. Deine offene, liebevolle und humorvolle Art haben wir alle sehr geschätzt - wir bedauern, nicht vom ersten Welpenkurs an den Weg zu dir gefunden zu haben.
Nicht unerwähnt lassen möchten wir die tatkräftige Unterstützung deiner zwei tollen Hundedamen Leela und Devi; die beiden gingen mit gutem Beispiel voran und ermöglichten Anubis wichtige Lernerfahrungen.
Aussergewöhnlich finden wir auch, wie gut du auf unsere Lektionen vorbereitet warst und mit uns individuell an aktuellen Themen gearbeitet hast. Das wir dann die Lerninhalte noch zusammengefasst zugemailt bekamen, war sehr hilfreich und ein toller Service deinerseits.
Nun sind wir mit Anubis gut unterwegs und unserer Spaziergänge sind abwechslungsreicher und entspannter als früher.
 
Herzlichst
Anita und Hansjürg mit Anubis (Labrador 13 Mte.)


Gruppenunterricht Welpen / Kleingruppe / Privatlektionen Junghund / Plauschapportieren Gruppe

Liebe Bea

Sechs Welpen- und zehn Junghundelektionen habe ich mit Rona zusammen bei dir besucht. Es war ein echter Glücksfall für mich, dass ich „Hund Individuell“ und dich, liebe Bea, gefunden habe. 
Rona ist jetzt 9 Monate alt und schon ein ganz gutes Flat-Hündchen. Ich erlebe täglich viel Freude mit ihr. Das verdanke ich dir, liebe Bea. Du hast mir mit den Markerworten das richtige Werkzeug in die Hand gegeben und konsequent darauf geachtet, dass ich es auch richtig gebrauche, um meinen Hund klar und sicher zu führen.
„Hund Individuell“ heisst deine Schule und so ist sie auch: Die Kursinhalte hast du weitgehend auf die momentanen Hund-Führerenden-Team-Bedürfnisse ausgerichtet. Fast jedes Mal kam ich mit Fragen aus Alltagssituationen mit dem jungen Hund in den Kurs. Deine wirkungsvollen Tipps und einleuchtenden Erklärungen konnte ich so an den folgenden Tagen umsetzen und wir konnten uns über die Fortschritte freuen. Immer wieder hast du für die Kurseinheiten gerade die Übung vorbereitet, für die es der richtige Zeitpunkt war. Du hast mich auch oft daran erinnert, dass das, was mein Welpe bzw. Junghund gerade anstellt, ein Teil seines Entwicklungsprozesses ist und ich auch Vertrauen haben darf, dass ich es mit den entsprechenden Massnahmen in die richtige Bahn werde lenken können – vielleicht nicht heute, aber bestimmt später. Ich erwarte darum, dass die Impulskontrolle noch geraume Zeit ein Thema bleibt und wir die viele Ideen von dir umsetzen werden.
Ganz nebenbei floss während den praktischen Übungen viel von deinem grossen Hintergrundwissen und von deiner Erfahrung mit Hunden ein. Auch wenn ich schon etwas Erfahrung mit Hunden mitbrachte, konnte ich unglaublich viel Neues bei dir lernen.
Du warst immer voller Engagement, mit Leib und Seele die Trainerin für Hunde und ihre Führenden. Aufmerksam und präsent wie du bist, hast du meine Fehler aufgedeckt, verbessert und neu vorgezeigt. Du strahltest echte Freude am Umgang mit Mensch und seinem Tier aus.
Mir hat auch gefallen, dass die Lektionen an verschiedenen Orten statt fanden. Ich bewundere dich, wie du diese anspruchsvolle Logistik bewältigst.
Schade für mich, dass die Zeit der regelmässigen Trainings bei dir nun vorüber sind.
Ich danke dir für die vielen vergnüglichen und wertvollen Stunden.
 
Ich wünsche dir von Herzen mit deinen Retrievern Devi, Leela und der Kleinen, die dazu kommen wird, ebenfalls viel Freude und alles Gute.
 
Auf Wiedersehn - herzliche Grüsse
Franziska mit Rona (Flatcoated Retriever)


Liebe Bea

Als ich mich mit Kuba nach einem eindrücklichen Lernspaziergang im Kurs «Training und Beschäftigung» anmeldete,
wollte ich nur einen gut erzogenen Hund, der mit seiner Umwelt und den Menschen angemessen umzugehen weiss.
Wir besuchten die Freitagsgruppe dann aber beinahe zwei Jahre, weil wir immer Neues dazu lernten und es zudem
viel Spass machte.

Leider musste ich aus beruflichen Gründen vor gut einem Monat aussetzen. Mir fehlen inzwischen der kompetente
Unterricht und die nette Gruppe sehr. Kuba würde bei einem Treffen sicher einige freudige Runden drehen.

Herzliche Grüsse
Rita mit Kuba (Grosspudelhündin)


Privatunterricht Junghund im Alltagsumfeld und Gruppe Training und Beschäftigung

Liebe Bea,

...einfach zwischendurch mal ein riesiges Dankeschön von ganzem Herzen an Dich..!
Dank dir fühlen wir uns sicher und gewappnet für den Alltag mit unserer Hovawart-Hündin Ayuma. Und zwar wappnest du uns genau für unseren Alltag - indem du mit unserer Tochter im Hampelmann um Ayuma hüpfst, oder Du mit ihr an der Hand lärmend an Ayuma vorbeirennst, mit Ayuma am Boden sitzst, während unsere Katze passiert, oder indem du an der Haustür klingelst und fremden Besuch simulierst..Für jedes individuelle Problem bietest du einen praktikablen Lösungsvorschlag, siehst, wo es noch verbesserungspotenzial gibt und hast so viele wertvolle und hilfreiche Tips.
Du bringst mir eine sehr klare und bestimmte, aber sehr liebevolle und feine Art bei, Ayuma zu führen. Du spürst den Hund und den Menschen, und zeigst mir immer respektvoll aber klar meine Fehler auf.
Dein Training ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Ich staune immer wieder über Deinen Ideenreichtum und Deine Begeisterung, was jede Lektion besonders macht.
Es macht uns Mega Spass, das Erlernte in den Alltag und auf jedem "Spaziergang" anzuwenden und zu üben.
Ich habe bei Dir gelernt, unerwünschtes Verhalten anzugehen und nicht zu umgehen.
Als ich Dich damals per Zufall im Bruderhaus kennengelernt habe, haben wir gerade erst unseren ersten Hund verloren. Du hast uns Mut gemacht, einen reinrassigen Hovi zu nehmen. Mir war klar, dass Du unsere neue Trainerin sein solltest- und ich bin froh,dass sich unsere Wege damals gekreuzt haben, genau zur richtigen Zeit.
An Deiner Seite haben Ayuma und ich bzw. die ganze Familie schon viel erreicht und es gibt uns Sicherheit, Dich auch in Zukunft bei den noch kommenden Herausforderungen an unser Mensch-Hund-Team an unserer Seite zu wissen!

Herzlich, Uta mit Ayuma ( Hovawart)


Privatunterricht und Gruppenunterricht Training und Beschäftigung

In deinen Stunden habe ich immer eine sehr gute Lernatmosphäre erlebt. Sehr wohlwollend und motivierend hast du uns gezeigt, wie wir mit unseren Hunden arbeiten und kommunizieren können.
Ich hätte zu Beginn nicht gedacht, dass ich mit Nuri so Gruppentauglich werde. Durch deine Tipps und Erklärungen können wir heute meist gelassen anderen Hunden begegnen. Wo Nuri früher jeden Hund in Sichtweise vertreiben musste.
Ich habe viele Ideen von dir bekommen mit Nuri zu trainieren, was uns beiden viel Freude macht.
Ich finde deine Arbeit sehr klar und fundiert und mit viel Respekt den Hunden und den Menschen gegenüber.

Leonie mit Nuri (kleine Mischlingshündin)


Gruppenkurs und Privatunterricht Welpe und Junghund / 2 er Gruppe Junghund / Gruppe Training und Beschäftigung

Liebe Bea

Es ist höchste Zeit danke zu sagen, danke für deine Professionalität, deine herzliche und ehrlich interessierte Art und dein klarer und liebevoller Umgang mit Mensch und Tier.
Malik und ich durften im Welpenkurs und in den beiden Junghundekursen schon so viel von dir lernen.
Wir fühlen uns bei dir so gut aufgehoben und du hast für meine individuellen Fragen und Bedürfnisse immer ein offenes Ohr.
Wir profitieren von deiner grossen Erfahrung, deinem grossen Wissen über Hunde und von deiner Fähigkeit, Hund und Mensch zu lesen und individuell auf sie einzugehen.
Malik und ich freuen uns auf weitere Stunden mit dir. Ich bin froh, dich bei meinem ersten "Abendeuer Hund" gefunden und an meiner Seite zu haben.

Liebe Grüsse Sandra mit Malik (Labrador Retriever 7Mt)


2 - er Gruppe Junghundekurs

Liebe Bea

Als ich dich an einem Morgen mit einer Hunde- und Menschengruppe im Bruderhaus sah, war das Glück auf meiner Seite. Nachdem ich den Welpenkurs mit Fly bereits absolviert hatte, war ich auf der Suche nach einer Hundeschule, die meine Unsicherheit in Bezug auf die Erziehung von Fly, die sich durch die vielen, sich oft widersprechenden Ratschläge aus meinem Umfeld eingeschlichen hatte, reduzieren konnte. So entschied ich mich kurzerhand dich anzurufen.
Die Junghundestunden, die wir anschliessend gemeinsam mit Fly’s Bruder Fjonn und seinem Frauchen Andrea bei dir absolvieren durften, zeigten mir, dass wir genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort waren. Was deine Stunden lehrreich und wertvoll macht, das sind die unterschiedlichen Plätze, die man gemeinsam mit dir und deinen beiden Hunden – Devi und Lela – besucht und die es ermöglichen Neues bzw. Erlerntes an verschiedensten Orten zu lernen bzw. zu festigen. Die Stunden sind klar strukturiert und abwechslungsreich – man merkt, du weisst, was du tust und machst deine Arbeit mit Freude und viel Herzblut.
Was deine Stunden im Vergleich zu anderen Hundeschulen hervorhebt, ist neben deinem Fachwissen und deinem Engagement aber vor allem deine wertschätzende, klare und menschliche Art! Du hast die Gabe, Menschen und Hunden klare Grenzen zu setzen und ihnen auf eine wohlwollende und verständnisvolle Art aufzuzeigen, welche Fehler sie machen und wo mögliches Verbesserungspotential liegt. Du lässt die Mensch-Hund-Teams jedoch nicht im Regen stehen, sondern hilfst ihnen mit Lösungsvorschlägen ihre Ziele zu erreichen. Du siehst neben möglichem Verbesserungspotential aber vor allem auch das, was Hund und Mensch gut machen, du bestätigst und lobst, wenn sie ihre Arbeit gut gemacht haben – was unglaublich wertvoll und motivierend ist!
Zuletzt danke ich dir dafür, dass ich das Vertrauen und die Sicherheit gewonnen habe und ich bei so vielen Spaziergängen einfach stolz auf Fly bin, wie er die Alltagssituationen meistert - dazu hast auch du einen grossen Teil beigetragen!
Wir, Fly und Ich, sind dankbar dich kennengelernt zu haben und von deinem Wissen und deiner Persönlichkeit profitieren zu können!

Madeleine & Fly (Flatcoated Retriever)


Gruppenunterricht / Privatunterricht Welpen und Junghund

Liebe Bea

Mit riesiger Freude und viel Liebe haben wir nach wochenlangem, intensivem Lesen von Fachliteratur unseren Welpen zu Hause aufgenommen. Freude und Liebe sind geblieben, doch die Ernüchterung über die neuen Herausforderungen waren gross, die Irritationen bezüglich richtigem Erziehen und gewissen Eigenheiten des Welpen ebenso.
Danke, liebe Bea, dass du uns in dieser Zeit so viel Zuversicht geschenkt hast. Du hast mich umfassend beraten, hast die Feinheiten in der Schwierigkeit erkannt und mit Geduld, Klarheit und viel Fachwissen dazu beigetragen, dass ich mich heute sicher, vertraut und rundum glücklich mit unserem Hund bewege.
Ich werde weiterhin auf deine Begleitung bauen und freue mich, durch deinen Rat und deine Tipps unsere Malja trotz viel menschlicher Zivilisation zu einem glücklichen Hund heranwachsen lassen zu können. Ich freue mich, die neuen Anforderungen mit dir meistern zu dürfen. Merci vielmals!!

Claudia Meier mit Malja (Australian Cobberdog)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

In der heutigen Zeit ist es nicht gerade einfach, eine wirklich kompetente und seriöse Hundeschule oder Hundetrainerin zu finden. Das Angebot ist immens und fast jeder kann sich heute Hundetrainer nennen. Auf meiner Suche habe ich viele Seiten im Internet angeschaut und mich gefragt, wer mir und meiner Hündin in unserer Situation weiterhelfen könnte.
 
Als ich im Internet über einen Link auf diese Homepage kam, merkte ich gleich, dass das eine etwas andere Hundetrainerin sein musste. Nach unserer ersten Kontaktaufnahme stellte uns Bea viele Fragen und verschaffte sich einen Ueberblick über uns und unsere Situation. Und das, bevor wir uns überhaupt das erste Mal zur Einzellektion getroffen hatten. Auch den gesundheitlichen Aspekt zog sie mit ein, um sich ein ganzheitliches Bild zu verschaffen. Eine Hundetrainerin mit so viel Engagement, mit so viel Herzblut, mit so viel Einfühlungsvermögen in das Team und natürlich der nötigen Kompetenz - das habe ich mir gewünscht und bei Hund-Individuell gefunden.
 
Bea, das ist keinesfalls selbstverständlich und ich schätze dich sehr. Ich danke dir herzlich für dein unermüdliches Engagement, deine Hilfe und deine Unterstützung. Dein grosses Wissen, das du einfach und verständlich weiter gibst, ist für uns ein grosser Gewinn. Ein solches Engagement mit ganz viel Herzblut habe ich in keiner anderen Hundeschule erfahren und kann Bea jedem HundeTeam nur empfehlen. Genau wie der Name ganz treffend sagt... Hund-Individuell!
 
Karin und Gwenn


Privatunterricht im Alltasumfeld

Liebe Bea

Wir sind dir sehr dankbar, dass wir mit dir arbeiten dürfen.

Jack macht täglich Fortschritte seit wir mit dir trainieren. Wir sind sehr froh über diese positive Entwicklung von ihm und hätten vor ein paar Monaten nicht gedacht, dass wir ihn wieder einigermassen im Griff haben mit seinen Vorgeschichten und seinem Charakter, Ängste etc. ohne deine Inputs, Tipps und Hilfe hätten wir das nicht geschafft. Es ist nicht immer einfach für uns alles umzusetzen und auch sehr zeitinensiv, aber wir geben unser Bestes :)

Zum Glück aber motivierst du uns immer wieder aufs neue und wenn wir das Resultat sehen sind wir echt glücklich! :)

Wir haben noch viel Arbeit vor uns...und zusammen werden wir das schaffen, wir sind zuversichtlich. Es macht uns auch Spass mit dir zusammen zu arbeiten.

Danke dass du immer für uns da bist und uns zeigst, wie wichtig es ist eine klare Linie zu haben.

Liebe Grüsse
Nadia&Davide mit Jack ( Mischling)


Privatunterricht im Alltagsumfeld und Lernspaziergänge

Liebe Bea

Super, dass es dich gibt! Wir haben verschiedene Hundetrainer kennengelernt und von jedem das mitgenommen, was uns geholfen hat. Irgendwann habe ich jedoch die Hoffnung aufgegeben, dass ich mit meinem Grosspudel entspannt an Hunden vorbeigehen kann. Dies war jedesmal mit einem Gekläffe und Springen in die Leine verbunden und bösen Blicken von anderen Hundehaltern.

Und dann hat mir eine sehr nette Hundehalterin dich weiterempfohlen. Bevor wir uns zum ersten Mal getroffen haben, hast du dich intensiv mit uns auseinandergesetzt. Schon im Vorfeld hast du viele Fragen zu unserem täglichen Zusammenleben und Tagesablauf gestellt und uns mit deinen ausführlichen Antworten und Ratschlägen viel Zeit gewidmet. Dies hat mich sehr beeindruckt!

Dank deinen Tipps klappt es nun viel besser und ich habe wieder Hoffnung geschöpft, dass ich den Hundebegegnungen entspannt entgegensehen kann :)

Wir fühlen uns sehr wohl in deinen Kursen und du gehst sehr gut auf Mensch und Hund ein. Deine ruhige, einfühlsame Art und dein grosses Wissen helfen uns, weiter zu kommen.

Der Lernspaziergang Ende Februar war sehr lehrreich. Du hast uns viele interessante Aufgaben gestellt und wir hatten viel Spass mit anschliessendem Beisammensitzen mit unseren Hunden im Restaurant Eschenberg. Was für ein toller Sonntagnachmittag!

Nun freuen wir uns aufs nächste Training und danken dir vielmals für all deine Tipps rund um den Hund.

Fast hätte ich's vergessen: Deine schriftlichen Anleitungen und Tipps sind sehr hilfreich, um sich in ein Thema in Ruhe einzulesen oder Gelerntes vom Kurs zu wiederholen :)

Vielen herzlichen Dank für deine unermüdliche Unterstützung.

Liebe Grüsse
Franziska und Goethe (Königspudel)


Privatunterricht Junghund im Alltagsumfeld

Liebe Bea

ich fands wieder super, tausend dank! Das Böhnchen und ich fühlen uns super aufgehoben bei dir, die Anleitungen gibts du so entspannt und logisch- und lachst auch mal mit uns, wenn wir Bockmist machen :-) Wir freuen uns schon  auf die nächsten Herausforderungen! Sicher Lernspazieren, vielleicht ja auch mal Dummy Training...

Danke für die detaillierten Infos, auch das für den schussängstlichen Cairn von meiner Mama, leite das sehr gerne weiter und werde dir berichten was sich tut!

Bis bald, alles Liebe
Danielle und Beanie (Labradoodle)


Gruppenunterricht und Privatunterricht Welpe und Junghund

Ich habe in der Welpen- und Junghundeschule bei Bea sehr geschätzt, dass ich auf all meine Fragen und Unsicherheiten eine klare, fundierte Antwort erhielt, die mich weiterbrachte. Am besten hat mir gefallen, dass Bea meinen Hund Mire auch mal führte und mir eins zu eins vormachte, wie ich etwas zu bewerkstelligen hatte, zum Beispiel das Laufen an der Leine. Ich fühlte mich immer gut aufgehoben und das war für mich umso wichtiger, da ich mich oft unsicher fühlte und einen grossen Respekt vor meiner Erziehungsaufgabe hatte oder immer noch habe. Die wohlwollende Art der Hunde- und Menschenerziehung von Bea  ohne Angst und Druck hat mich und Mire sehr angesprochen. Oft habe ich dann meinen eigenen Stress etwas ablegen können. Zudem ging ich immer motiviert aus der Hundeschule, um das zu üben, was uns Bea beigebracht hatte. Ich würde jederzeit wieder diese Hundeschule wählen.

Richard Lang mit Mire (Hovawart)


Privatunterricht und Gruppenunterricht Training und Beschäftigung

Liebe Bea

Ich schätze deine Art und Weise sehr, wie du Lerninhalte vermittelst und gezielt auf jedes Hund- Mensch Team eingehst. Deine Sprache ist klar, direkt, aber herzlich. Wir hatten einen eher „rasanten“ Start bei dir in der Junghundegruppe und Cooper hat sich nicht gerade so verhalten, wie ich mir das gewünscht und vorgestellt hatte. Umso dankbarer war ich, dass du trotz Gruppenübungen immer darauf eingegangen bist, was für uns individuell gerade möglich ist und Übungen ausserhalb der Gruppe für mich und Cooper zusammengestellt hast, so dass auch wir optimal profitieren konnten.
Noch sind wir nicht am Ziel angekommen und unser Weg wird etwas länger sein als je gedacht, aber durch deine Einzellektionen hilfst du uns immer wieder das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und motiviert und zuversichtlich zu bleiben. Du gibst mir Sicherheit, die ich hoffentlich irgendwann an meinen Hund weitergeben kann. Ich erlebe dich mir und Cooper gegenüber stets wertschätzend, aufgestellt und respektvoll - das schätz ich sehr.
Wir sind jedesmal gerne und voller Vorfreude zu dir ins Training gekommen - und werden dies auch weiterhin tun. Wir bleiben dir noch etwas erhalten. ;-)

ein grosses Dankeschön
Angi und Cooper (Dalmatiner)


Gruppenunterricht / Privatunterricht Welpen und Junghund

Da Ginger unser erster Hund ist, war es uns wichtig an einem Welpenkurs teilzunehmen, der in kleinen Gruppen stattfindet. Auf der Suche danach, sind wir auf Deine ansprechende und informative Internetseite gestossen.
Bereits nach dem vorgängig kurzen Telefongespräch mit Dir hatten wir ein gutes Gefühl. Aber als wir dann die erste Stunde besuchten und bei Dir auf dem Platz standen, waren wir vollends begeistert.
Deine liebevolle, ruhige Art im Umgang mit Hund und Mensch ist genau das, wonach wir suchten. Wir sind jedesmal aufs Neue beeindruckt,  wie gut Du uns die Übungen und deren Zweck etc. erklären kannst.
Durch deine kompetenten Ausführungen während der Stunde und den Informationen, die Du uns jeweils vor oder nach der Stunde zustellst, lernen wir so viel über den richtigen Umgang mit Ginger.
Du machst Dir auch ausserhalb der Kurszeit Gedanken über uns, was wir extrem schätzen. Durch Dich werden unsere Unsicherheiten, die wir haben, weil Ginger unser erster Hund ist, immer kleiner.
Aus Ginger und uns soll ein super Team werden und wir wollen sie gut zu erziehen. Es ist schön zu wissen, dass wir in Dir die perfekte Hundetrainerin gefunden haben.

Vielen lieben Dank für alles was Du bis jetzt schon für uns gemacht hast, wir freuen uns auf die weiteren Trainings mit Dir.

Lg und bis bald,
Mäge und Simona mit Ginger (Irish Setter)


Gruppenkurs / Privatunterrich Welpe und Junghund

Als ich damals auf der Suche nach einem geeigneten Welpenkurs deine Seite entdeckt hatte, hat mich besonders deine etwas andere Beschreibung angesprochen. Und genau so habe ich es dann vor Ort erlebt. Nicht nur einfach Training, sondern als Team wahrgenommen zu werden - und du verstehst es wirklich auf Hund und Mensch einzugehen und jedes Team dort abzuholen, wo es steht. Ich bin dir auch dankbar, dass du Millie die Zeit in der Gruppe gegeben hast als ich schon etwas ungeduldig wurde. Schlussendlich konnte sie ihre Unsicherheit überwinden und sich ganz von sich aus ins Spiel geben und hat sich sicher auch dank der positiven Erfahrungen in deinem Welpenkurs so toll entwickelt.

Die Dokumente zum Vorbereiten oder Nachlesen und deine Mails vor der Stunde habe ich sehr geschätzt.
Ich habe mich sehr wohlgefühlt und freue mich auch weiter bei dir trainieren zu dürfen.

Nadine mit Millie (Bolonka)


Gruppenunterricht Welpe und 2 er Gruppe Junghund

Wie Du weisst haben wir nun den 4. Vizsla-Welpen. Wir waren bis anhin immer für die Grunderziehung mit unseren Welpen in einem Kynologischen Verein. Durchs recherchieren im Internet stiessen wir dann auf Deine Homepage respektive auf Deine Adresse. Aufgrund Deiner breiten Ausbildung und umfassenden Erfahrungsausweises haben wir uns für Deinen Welpenkurs entschieden. Ohne Übertreibung dürfen wir nun sagen, dies zu „unserem Glück“. Deine liebevolle und einfühlsame Art, wie Du mit unserer Vizsla-Hündin Felice sowie den übrigen Hunden und uns Hundehaltern umgegangen bist, hat uns sehr gefallen.
Auch wenn wir schon einiges an Erfahrungen mitgebracht haben, durften wir viel Neues und Interessantes dazu lernen. Vor allem aber hat uns gefallen, dass die Übungen sehr abwechslungsreich und fordernd gestaltet wurden. Auch die Gruppengrösse liess es zu, dass unsere Hündin immer wieder beschäftigt wurde und auch der Sozialisierung die erforderliche Aufmerksamkeit geschenkt wurde.
All diese Erkenntnisse haben uns dann auch bewogen, den nachfolgenden Junghundekurs mit einem gleichaltrigen Irish Setter bei Dir zu buchen. Dies nicht zuletzt, da der Setter in etwa das gleiche Temperament hat wie unsere Hündin und der Umgang in der Weiterbildung uns beiden viel interessantes aufzeigt. Wichtig ist uns auch, dass Du uns dank Deiner breiten Erfahrung immer bei jeder Situation mit Rat und Tat zur Seite stehen kannst. Auch die schriftlichen Feedbacks, die wir nach jeder Übungsstunde erhalten sind super, motivierend und zum weiter üben sehr hilfreich.
Wir freuen uns immer wieder auf die nächste Lektion und sind sehr motiviert unsere Hündin weiter zu bringen und zu einem angenehmen Partner in allen Situationen zu haben.

Nochmals herzlichen Dank für „Alles“
Lotti, Peter und Felice (Magyar Viszla)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Liebe Bea,
Vielen Dank für den wirklich spannenden und lehrreichen SKN, den ich bei Dir mit Kimi erbringen durfte! Die vier Trainingseinheiten haben uns grossen Spass gemacht und wir waren danach jedesmal richtig aufgestellt und zufrieden- der SKN war eine durch und durch gute Erfahrung für mich und- ich bin ganz sicher! - auch für s Kimi. Du hast eine ganz geschickte, ernsthafte, aber auch humor- und liebevolle Art mit Mensch und Tier umzugehen, verfügst über ein riesiges Fachwissen und einen reichen Erfahrungsschatz und Deine Trainings sind durchdacht, gut aufgebaut und ganz engagiert, aber ohne Leistungsdruck geführt. Du hältst, was Du auf Deiner Website versprichst: Sicherheit und Motivation durch Wissen, Verständnis und klare Führung und Du gehst mit gutem Beispiel voran!

Mirjam mit Kimberley und Ayla (Labrador und Shelti)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Mein 4-jähriger Rüde Pinot hatte angefangen, andere Rüden grob einzuteilen. Ich war schockiert und ratlos. Traute mich mit ihm nicht mehr „unter die Hunde“. Jetzt, keine vier Wochen später, gehe ich schon fast wieder gelassen mit Pinot spazieren. Bea hat mir in wenigen Trainingseinheiten beigebracht, wie ich meinen Hund bestimmt und sicher führen kann. Pinot ist dankbar für die Entlastung… Beas Anweisungen sind klar, einfach und gut umsetzbar. Nie fühle ich mich überfordert. Im Gegenteil: ich freu mich auf jedes Training und aufs alleine Üben danach. Und wenn Fragen auftauchten, dann darf ich Bea anrufen. Fantastisch ist das. Ich glaube fast, wenn dieses Problem ganz gelöst ist, kreiere ich ein neues, damit ich wieder Grund habe, mit Bea zu trainieren!

Cornelia mit dem hochanständigen Pinot (Maremano / Berger Blanc)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Liebe Bea
durch Deine Arbeit mit Meilo habe ich endlich Zugang zu ihm bekommen, was für mich ein absolutes Muss war. Wir haben Dir zu verdanken, dass wir langsam aber sicher zu einem richtigen Team werden. Meilo ist kein einfacher Hund. Du hast uns mit Deiner Art und Deinen Worten gelernt, dass Meilo trotzdem ein ganz toller Hund ist. Klar kommt noch viel Arbeit auf uns zu, aber durch Dich habe ich gelernt, anders mit Meilo umzugehen, ihm trotz seiner "Sturheit" zu vertrauen. Wenn er heute mit einem Hund spielt und ich gehen möchte, steht Meilo jetzt sofort neben mir. Ich muss ihn nicht mal mehr extra herrufen. Weisst Du, wären wir nicht bei Dir gewesen, wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass viele Wege zum Ziel führen.
Herzlichen Dank, Bea, für alles, was Du für uns zwei getan hast.

liebi Grüess Karin mit Meilo


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Mein Hund Juna und ich haben bei Bea ein Privat-Training gebucht,was sich absolut gelohnt hat. Bea konnte in kurzer Zeit Junas und  MEIN Verhalten analysieren. Nicht schlecht staunte ich, wie sie mir mit Juna einige Tipps vorzeigen konnte und oh "weia,weia" mein Hund wusste genau, was sie wollte! So merkte ich bald, was ich auch bei mir verändern muss. Das Training war liebevoll und nicht "lehrmeisterlich" aufgebaut. Ich ging top motiviert nach Hause und staunte nicht schlecht, als ich am selben Abend schon ein Mail von Bea hatte, wo sie mir nochmals alles auflistete, an was ich arbeiten soll und mit den dazugehörigen Tipps. Die habe ich jetzt ausgedruckt, damit ich mich immer wieder daran orientieren kann.

Vielen Dank, liebe Bea 
Ruth mit Juna (Flatcoated Retriever)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Liebe Bea

Vielen herzlichen Dank für alles, was ich von dir lernen konnte. Ich muss dir ja nicht sagen wie wertvoll es ist zu verstehen, wie Betty die Welt sieht, und dass ich nun viel besser mit ihr kommunizieren kann.

Wie du Schritt für Schritt mein Wissen aufgebaut hast, war sehr motivierend. Dort wo ich vorher ratlos war, habe ich nun klare und verständliche Richtlinien. Das gibt mir wiederum Sicherheit.

Caroline mit Betty (Mischling)


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Obwohl wir uns bewusst waren, dass wir einen wunderbaren Hund besitzen, gab es doch immer wieder Momente der Unsicherheit.

Bea hat uns geholfen, Klarheit über das Potential unserer Hündin zu erlangen und uns auch auf Grenzen in der Beziehung von Hund und Mensch aufmerksam gemacht.

Sie hat den Hund und uns analysiert, unser Zusammenspiel als Team beobachtet und konkret auf Unklarheiten in unserer Kommunikation hingewiesen.

Auch in bestehende Problemstellungen kam nach Bea`s Beratung Bewegung, indem wir Hilfestellungen und Übungen in unserem Alltag einbauen konnten. Wir wurden in vielem bestärkt und können mit neu gewonnener Sicherheit unsere Hündin weiter schulen. Nun freuen wir uns und beobachten mit Stolz Fortschritte und Leistung unserer sensiblen Hündin...

Herzlichen Dank dafür - und jederzeit gerne wieder.

Fabienne und Theo mit Nanga (Labrador), Winterthur


Privatunterricht im Alltagsumfeld

Niemals hätte ich mit meinen Hunden das erreicht, was ich mit Bea's professioneller Hilfe jetzt erreicht habe.
Niemals wär ich mit meinen Hunden da, wo ich jetzt bin: ein Rudel in Einheit und Zufriedenheit, wäre nicht Bea's souveränes Training gewesen

Ein Dankeschön von Herzen!

Miriam mit Xeon und Izzi, Winterthur

Aktuell

Bitte beachten: telefonisch sind nur Terminvereinbarungen möglich.

Telefonberatung (mit Termin) und Beratungs-Mails
hier buchen


Bitte beachten: jedes Training mit einem neuen Team beginnt mit einer Standortbestimmung. Dabei handelt es sich NICHT um eine Übungslektion!


Welpenkurs: Ihre Investition ist Ihr Gewinn
Voranmelden hier
Lernvideos Ausbildung Welpe
Freitag 08.30 - 09.30; anmelden und Platz sichern

Erlebnisspaziergang: Sonntag
Zeit: 09.30 - 11.00

Blog:
Pubertät - ganz schön viel los da oben!
Von Superschlachtrufen, Rückrufburnern...


Mediathek:
Panda und Avani; dicke Freunde
Einblicke in unser Training: Fussarbeit Panda
Panda 14 Mt, Leela 7J, Devi 11J.


 

Standort Dorf und Korrespondenzadresse
hund-individuell   Bea Koti   Strehlgasse 2   8458 Dorf
Telefon: 052 202 83 59   Handy: 078 794 03 60   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort Winterthur
Unsere Kurse finden – wenn nicht anders ausgemacht – auf dem Eschenberg (Eschenbergstrasse 1) in 8400 Winterthur statt.
Zum Routenplaner