Der Corona-Krise-Welpe

Ich hab`s geahnt und befürchtet: die Menschen sitzen zu Hause, surfen durchs World Wide Web und gehen auf Schnäppchen.ch. Besser gesagt: Welpen-Schnäppchen.ch. Ein paar wenige Clicks und schon wird der Welpe frei Haus geliefert. Ohne direkten Kontakt mit dem Verkäufer oder «Züchter» auf Grund der viralen Lage und schon wohnen 4 Pfoten mehr im Haushalt.

Die pandemische Krise öffnet Welpenhändlern Tür und Tor, respektive Online Portale. Keine persönlichen Uebergaben dank dem Pandemiegesetz, keine Wurfbesuche, kein Kennenlernen des bisherigen Lebensumfeldes des Welpen, sofern man davon überhaupt reden kann, kein Kennenlernen der neuen Besitzer dank dem Social Distancing. Einmal darüber geschlafen, ob ein Hund ins Leben passt, Computer gestartet, tuttifrutti.ch angecklickt und via e-Banking bezahlt. Und «schwupps die wupp»: innert 3 Werktagen das Welpenpaket mit Löchern versehen vor die Tür gestellt. So ein bisschen Ablenkung und Aussteigen aus dem pandemischen Gedankenkreisen kann ja nicht schaden und tut uns allen gut.
Gerade so erlebt am Telefon. Der Ehemann ist im Home Office gelandet und schaut so nebenbei zum 2 jährigen Sprössling, während sie sich mit dem Welpen befasst. Wunderbares Szenario. Dem Welpen sei dank geht’s uns gerade etwas besser. Der macht so Spass der Kleine. Und lenkt uns einfach ab.
Leute, was kommt danach? Wieder zu tuttifrutti.ch greifen, nun aber den umgekehrten Weg: Welpe sucht Lebensplatz wegen Ueberforderung mit Kleinkind und Haushalt?
Ich denke gerade über die Motivation nach, sich in dieser unsicheren Zeit als Ersthundehalter in so ein gewagtes Abenteuer zu stürzen. Natürlich schliesse ich hier alle Welpenbesitzer oder solche, die kurz davorstehen, aus. In diesem Fall gehe ich sicher richtig in der Annahme, dass die sich schon lange vor der Pandemie mit dem Familienzuwachs auseinandergesetzt haben, sehnlichst auf den Welpen warten und sich bereits Fachwissen und Equipment angeeignet und eine Hundeschule ihrer Wahl ausgesucht habe.
Gerade schleicht sich ein Gedanke in meinen Kopf: Hund als Alibi um nach draussen zu dürfen, sollte der Lockdown total vollzogen werden? Ausgang nur noch für Hundebesitzer? Was für ein umsichtiges Denken, sich jetzt noch schnell einen Welpen oder auch erwachsenen Hund anzuschaffen, damit man zu den gücklichen «Outdoor – lern» gehört, die sich trotz Ausgangsverbot legal in der Natur aufhalten dürfen.
Ich dachte eigentlich, so eine Krise rege uns Menschen auch zum Nachdenken an über unsere Art und Weise, mit dem Planeten Erde und seinen Bewohnern auf egal wie vielen Beinen umzugehen. Ich dachte eigentlich, dieser Machbarkeitswahn könne für einen Moment in den Hintergrund treten. Den Fokus mal etwas weg wenden von den eigenen Bedürfnissen, die sofort befriedigt werden müssen hin zu einem weit- und umsichtigeren Denken und Handeln. Was passiert denn mit all diesen Ersatzbefriedigungshunden nach der Krise? Ich hoffe und wünsche sehr, dass es für uns alle ein «Nachderkrise» gibt. Meine Befürchtungen sind, dass dann all die Seelentröster- und Zeitvertreiberhunde in der Krise der Menschen in eine Krise der Hunde schlittern und zwar diretissimo. An dieser Stelle nochmals ein Inserat: "Hund sucht neue Familie. Grund: Zeitmangel infolge Bedürfnisverlagerung. In der Krise ist nicht nach der Krise. Im krisenfreien Leben meiner Hundeeltern hat es für mich keinen Platz mehr frei."
Ich bin sehr gerne für alle da, die auch in der Krise zu ihrer vorderkrise Entscheidung stehen und dem geplanten Welpen auch NACH der Krise einen liebvollen Platz in ihrem Leben geben – und zwar lebenslang.

In diesem Sinne bleibt gesund und schaut füreinander

 zurück zu blog 

  • Erstellt am .
Standort Dorf und Korrespondenzadresse
hund-individuell   Bea Koti   Strehlgasse 2   8458 Dorf
Telefon: 052 202 83 59   Handy: 078 794 03 60   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort Winterthur
Unsere Kurse finden – wenn nicht anders ausgemacht – auf dem Eschenberg (Eschenbergstrasse 1) in 8400 Winterthur statt.
Zum Routenplaner